Antipasti mit Austernpilzen

  • Fertig in: 20 Minuten + 24 Stunden Ruhezeit
  • Anzahl Personen: 4
  • Rezeptgruppe: Vorspeisen, Antipasti

Zutaten

  • 1/16 l Rotweinessig
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Thymianzweige
  • 1 Lorbeerblatt
  • 400 g Austernpilze

Zubereitung

Den Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren.
75 ml Olivenöl unterrühren.
Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Thymianblättchen abzupfen, mit Knoblauch und Lorbeerblättern in die Vinaigrette geben.
Die Austernpilze putzen, halbieren und in zwei Portionen im restlichen Öl in 2 - 3 Minuten kräftig braun braten.
Salzen, pfeffern und noch warm mit der Soße übergießen.
Die Pilze im Kühlschrank etwa 24 Stunden durchziehen lassen.