Beschwipste Erdbeer-Schoko-Torte

  • Fertig in: 30 Minuten Backzeit
  • Rezeptgruppe: Kuchen

Zutaten

  • Zutaten für den Biskuit:
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Stärke
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 30 g Schokoraspel
  • Zutaten für die Füllung:
  • 8 Blatt Gelatine
  • 250 g Erdbeeren
  • 50 g Zucker
  • 150 ml Erdbeerlikör
  • 300 g Joghurt
  • 500 ml Sahne
  • 90 g Schokoraspel
  • Zutaten für die Verzierung:
  • 300 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • einige Erdbeeren
  • Schokoraspel

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Aus den angegebenen Zutaten einen Biskuitteig herstellen.
Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) füllen, im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen.
Erkalten lassen und einmal waagerecht durchschneiden.

Für die Füllung Gelatine einweichen, die Erdbeeren putzen, klein schneiden.
Likör und Zucker erwärmen.
Die Gelatine ausdrücken, darin auflösen.
Likörzucker in den Joghurt rühren.
Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse rühren.
Schokoraspel und Erdbeerwürfel unterheben.
Den unteren Biskuitboden in einen Tortenring legen.
Zwei Drittel der Creme darauf streichen, oberen Biskuit darauflegen, die restliche Creme darauf streichen.
Die Torte 2 bis 3 Stunden kalt stellen.
Dann den Tortenring entfernen.

Für die Verzierung Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
Die Torte ringsum bestreichen.
Den Rest Sahne in Tupfen darauf spritzen.
Mit Erdbeeren und Schokoraspeln verzieren.

Tipp: Die Torte lässt sich schon am Vortag zubereiten.