Blumenkohl-Couscous mit Curryöl

  • Fertig in: 30 Minuten + 8 Stunden Marinierzeit
  • Anzahl Personen: 4
  • Rezeptgruppe: Hauptgerichte

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 20 g Sultaninen
  • 2 EL Möhren, fein gewürfelt
  • 1 EL Schnittlauch, in Röllchen
  • 1 EL frischer Koriander, gehackt
  • 1 TL Korianderkörner, zerstoßen
  • 50 ml Olivenöl
  • 4 EL Balsamico-Essig
  • 2 EL Orangensaft
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • 2 EL milder Curry
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz
  • 200 ml Olivenöl

Zubereitung

Den Blumenkohl in feine Röschen schneiden.

Mit Sultaninen, Möhren, Schnittlauch, Koriander, Olivenöl, 2 EL Essig und Orangensaft mischen. Salzen und pfeffern.

Den Curry, Knoblauch, Cayennepfeffer, Rauchsalz und Olivenöl pürieren.
Nach 8 Stunden durch ein feines Sieb passieren und kalt stellen.

Den „Blumenkohl-Couscous“ anrichten.
Dazu mit Curryöl und 2 EL Balsamico-Essig garnieren.