Chinakohl-Paprika-Pfanne

Zutaten

  • 2 rote Paprikaschote
  • 2 Zwiebel
  • Hähnchenfilet (ca. 400 g)
  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Chinakohl
  • 200 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 200 g Sahnejoghurt

Zubereitung

Die Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden.

Die Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen.

Das Fleisch und die Kartoffeln ca. 5 Minuten kräftig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und Paprika und Zwiebeln im Bratfett ca. 4 Minuten schmoren. Inzwischen Chinakohl putzen und in Streifen schneiden.

Die Kartoffeln mit dem Fleisch zurück in die Pfanne geben. Den Chinakohl unterheben. Die Brühe und 1 Esslöffel Joghurt dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf Tellern anrichten und den restlichen Joghurt dazureichen.