Cremige Kohlrabisuppe

  • Anzahl Personen: 4
  • Rezeptgruppe: Suppen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 400 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 250 g Kohlrabi
  • 2 EL Olivenöl
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Prise frisch gemahlener Muskat
  • 50 g saure Schlagsahne (mind. 10% Fettgehalt)

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
Die Kartoffeln und den Kohlrabi schälen und fein würfeln.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten.
Die Kartoffeln und den Kohlrabi zugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen.
Bei geschlossenem Deckel 
20 bis 25 Minuten garen bis das Gemüse weich ist.
Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden.
Die Suppe pürieren, evtl. noch etwas Brühe aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskat abschmecken.
Die saure Sahne unterrühren, die Suppe in Schälchen füllen und mit den Schnittlauchröllchen bestreut servieren.