Herbstsuppe mit Paprika & Mais

  • Anzahl Personen: 4
  • Rezeptgruppe: Suppen

Zutaten

  • Zutaten für die Suppe:
  • 1 Maiskolben, oder ungefähr 150 g Maiskörner
  • 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprikaschote
  • 400 g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 EL Mehl zum andicken
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • Zutaten zum Garnieren:
  • Koriandergrün
  • Basilikumblätter

Zubereitung

Mit einem scharfen Messer die Maiskörner vom Kolben schneiden.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Stücke oder Streifen schneiden.
Die Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch schälen.
Die Kartoffeln würfeln, die Zwiebel in Streifen schneiden und den Knoblauch fein hacken.
Die Zwiebel mit dem Knoblauch in heißem Öl glasig anschwitzen.
Die Paprika kurz mitschwitzen, salzen, mit dem Mehl bestauben und mit der Brühe ablöschen.
Mit der Sahne verfeinern, die Kartoffeln und Mais zur Suppe geben und etwa 20 Minuten leise köcheln lassen.
Wenn nötig nioch ein wenig Brühe zufügen.
Zum Schluss abschmecken und auf Schüsseln verteilen.
Mit frischen Kräutern garniert servieren.