Johannisbeer-Streusel-Nachtisch

  • Fertig in: 15 Minuten + 30 Minuten Backzeit
  • Anzahl Personen: 4
  • Schwierigkeit: leicht
  • Rezeptgruppe: Nachspeisen

Zutaten

  • 40 g Mandeln, gehackt
  • 80 g Weizenmehl
  • 1 Msp. Zimt
  • 50 g Butter
  • 200 g Joghurt
  • Puderzucker
  • 250 g Johannisbeeren
  • 50 g Honig, flüssig
  • 30 g Zucker

Zubereitung

Die Johannisbeeren waschen, trocknen und von den Stielen zupfen,

mit den Mandeln und dem Honig mischen und in 4 ofenfeste Gläser  füllen.

Für die Streusel Mehl, Zimt und Zucker miteinander vermischen. Die Butter in kleinen Stücken dazugeben und mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Die Johannisbeeren mit den Streuseln bedecken.

Die Gläser mit den Johannisbeeren und den Streuseln auf ein Backblech stellen und ca. 30 Minuten bei 180 °C backen.

Mit dem Puderzucker bestäuben und mit dem Joghurt servieren.