Kartoffel-Wirsing-Eintopf

Zutaten

  • 500 g Kasseler-Nacken
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Kartoffeln
  • 1/2 Kopf Wirsing
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Kümmel-Saat
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 300 g Möhren
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 30 g frischer Meerrettich (oder 4 TL Tafel-Meerrettich aus dem Glas)
  • Pfeffer

Zubereitung

Kasseler-Nacken in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
Zwiebeln fein würfeln.
Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
Den Wirsing putzen, achteln, den harten Strunk entfernen
und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
Fleisch in heißem Öl leicht anbraten und heraus nehmen.
Kartoffeln, Wirsing  und Zwiebeln ins Bratfett geben und anbraten.
Mit Kümmel-Saat und Pfeffer würzen.
Gemüsebrühe und Fleisch  zugeben und aufkochen.
Zugedeckt bei mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
Möhren putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden,
15 Minuten vor Garzeitende zum Eintopf geben.
Schnittlauch in Röllchen schneiden.
Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und
mit Schnittlauch und Meerrettich bestreuen.