Toskanische Bohnen

Zutaten

  • 600 g Buschbohnen
  • 4 Tomaten
  • 2 gelbe oder rote Zwiebeln
  • 2 Stangen Lauch
  • 400 g Möhren
  • Öl zum Anbraten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Weißwein
  • 1 EL Thymianblättchen
  • Pfeffer
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • 1 EL frisch gehacktes Basilikum

Zubereitung

Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 10 bis 20 Minuten bei schwacher Hitze bissfest garen.
Die Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden.
Zwiebeln schälen und in Viertelringe schneiden, Lauch putzen und in Ringe schneiden, Wurzeln schälen und in Scheiben schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen.
Den Knoblauch schälen und durch eine Presse in das heiße Öl drücken.
Zwiebeln, Lauch und Möhren dazugeben und ein Weilchen dünsten.
Mit Wein ablöschen und Tomaten untermischen.
Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.
Etwa 10 Minuten garen.
Dann Bohnen, Petersilie und Basilikum unterrühren.