Vollkornnudeln mit Austernpilzen

  • Fertig in: 20 Minuten
  • Anzahl Personen: 4
  • Schwierigkeit: sehr leicht
  • Rezeptgruppe: Hauptgerichte

Zutaten

  • 500 g Vollkornnudeln (Spaghetti oder Bandnudeln)
  •  Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g Austernpilz
  • je 1 Knoblauchzehe und Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g Crème fraîche

Zubereitung

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Anleitung al dente kochen.

Die Austernpilze säubern und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch pellen und würfeln. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin goldgelb braten. Die Austernpilze zugeben und 3-5 Minuten anbraten.

Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden. Die fertigen Nudeln abgießen. Pilze mit Salz und Pfeffer würzen. Crème fraîche und die Petersilie unterziehen und mit den Nudeln vermischt anrichten.