Zucchinisalat mit frischer Minze

  • Anzahl Personen: 4
  • Rezeptgruppe: Salate

Zutaten

  • 400 g möglichst kleine Zucchini
  • Salz
  • 1 Tasse milder Weinessig
  • 1/2 Bund möglichst glatte Petersilie
  • 2 Zweige Minze
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Zucchini putzen, waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und etwa 15 Minuten Was­ser ziehen lassen. Dann abspülen und mit Küchenpapier oder sauberem Geschirrtuch trockentupfen.

Den Essig mit der gleichen Menge Wasser aufkochen und die Zucchini darin etwa 3 Minuten blanchieren. In einem Sieb abtropfen lassen.

Petersilie und Minze waschen und trockenschütteln. Die Blätter von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden.

Für das Dressing den Zitronensaft, den durchgepressten Knoblauch, die klein geschnittene Petersilie und Minze sowie das Olivenöl verrühren.

Die Zucchinischeiben mit dem Dressing vermischen, mit Pfeffer bestreuen und mindestens 2 Stunden durchziehen lassen.

Sie können den Zucchinisalat nach Belieben mit in Olivenöl gerösteten Weißbrotscheiben und Minze­sträußchen dekoriert servieren.